Die Spieler der 2. Herrenmannschaft in der 3. Bundesliga

Nach dem unglücklichem Abstieg aus der 2. Bundesliga am letzten Spieltag setzt die "Zweite" in der neuen Saison voll auf die Jugend. 

Neben Fan Bo Meng(fehlt) und Thomas Keinath(ganz links) werden Sven Hennig(ganz rechts im Bild), Benno Oehme(2.v.r) und Andras Csaba(2.v.l.) der Mannschaft neuen Schwung verleihen.

 

 

Thomas Keinath

Name:Thomas Keinath
Geburtstag:31. August 1977
Geburtsort:Hanau
Wohnort:Hanau
Beruf:Tischtennis-Profi
Spielsystem:Rechtshänder - Shake-Hand

Autogrammadresse:   
TTC RhönSprudel Fulda - Maberzell e.V.
c/o Planungsbüro Hodes GmbH
Kanalstraße 23, 36037 Fulda
Tel. 0661 - 90 21 425

Sportliche Erfolge:

  • 1991 Jugend-Europameister Mannschaft
  • 1995 Jugend-Europameister Mannschaft
  • 1997 Weltmeisterschaft Halbfinale mit dem Deutschen Team
  • 2000 Europameisterschaft: Bronze im Herren-Doppel
  • 2002 Brasilien Open: Halbfinale im Herren Einzel
  • 2004 Chile Open: Halbfinale im Herren Einzel
  • 2005 Slowenien Open: Silber im Doppel
  • 2006 Südkorea Open: Silber im Doppel
  • 2013 Meister der 2. Liga der Slowakei
  • 2014 Vize-Meister Slowakei

Bisherige Vereine:

  • TV Gönnern
  • SV Plüderhausen
  • TTC Jülich
  • Angers Vaillante (Frankreich)
  • TG Hanau
  • Müller Würzburg
  • TTC Ober-Erlenbach

Csaba Andras

 

 

 

Name:

Csaba Andras

Geburtstag:

08.02.2002

Geburtsort:

Budapest

Wohnort:

Budapest

Größe:

189cm

Spielsystem:

Offensiv-Topspin

Bisherige Vereine: 

BVSC Budapest

Ziele:

Teilnahme an den olympischen Spielen

Außer Tischtennis:

mit Freunden treffen, andere Sportarten

 

 Sportliche Erfolge:        

 

Bronze bei den Jugend-Europameisterschaften im Einzel 2017

 

Silber bei den Polish Junior and Cadet Open 2019

 

Ungarischer Meister Jugend

 

Ungarischer Meister Herren

 

 

 

 

Benno Oehme

 

Name:Benno Oehme
Geburtstag: 02.02.2000
Geburtsort:Freiberg
Wohnort:Düsseldorf
Beruf:Schüler
Spielsystem:Offensiv-Topspin
Sportliche Erfolge:3. Platz Deutsche Meiterschaft der Jugend 2018, 3. Platz Top 12 der Jugend 2018
Bisherige Vereine: BSC Freiberg, SV-Dresden Mitte, Post SV Mühlhausen
Ziele:mich immer zu verbessern und noch weit zu kommen, weiterhin Spaß am Tischtennis haben
Außer Tischtennis: mit Freunden treffen, Serien schauen, schwimmen

 

 

 

Hans-Jürgen Fischer

Name: Hans-Jürgen Fischer

Geburtstag: 29. Januar 1966

Geburtsort: Freigericht

Wohnort: Freigericht

Beruf: selbst. Unternehmer

Spielsystem: Rechtshänder-Shake-hand

Sportliche Erfolge:

  • Langjähriger Deutscher Nationalspieler
  • Insgesamt 11 Jahre 1. Bundesliga
  • 1989 WM-Teilnehmer
  • 1992 EM-Teilnehmer
  • 1991 Europapokalsieger mit TTC Jülich
  • 1990 Deutscher Vizemeister im Doppel
  • 1992 2. Platz DTTB-Top-12
  • 1991/1993 3.Platz DTTB-Top-12
  • 1987 Deutscher Mannschaftsmeister mit TTC Grenzau
  • 1993 Deutscher Mannschaftsvizemeister mit PSV Telekom Mühlheim
  • 1998 Meister der Regionalliga mit dem TTC RhönSprudel
  • 2000 Meister der 2. Bundesliga mit dem TTC RhönSprudel
  • 2004 Vizemeister der 2. Bundesliga mit dem TTC RhönSprudel
  • 2005 Meister der 2. Bundesliga mit dem TTC RhönSprudel
  • 2009 Meister der Regionalliga
  • 2010 Hessicher Meister im Doppel
  • 2011 Meister der Regionalliga

Sven Hennig

 

Name:

Sven Hennig

Geburtstag:

25.07.2001

Geburtsort:

Freiburg

Wohnort:

Denzlingen

Beruf:

Student

Spielsystem:

Offensiv-Topspin

Sportliche Erfolge:

 

 

 

 

 

 

 

Qualifikation für die Jugend EM

Deutscher Meister im Doppel Jugend 2019 

3. Platz Deutsche Meisterschaft Jugend 2016

2. Platz Top 24 Jugend 2018

 

Bisherige Vereine:

TV Denzlingen, FT 1844 Freiburg

Ziele:

Sich spielerisch weiterzuentwickeln

Außer Tischtennis:

Studium