Artikelansicht

11.07.2019 16:21 Alter: 4 Tage

Die jungen Wilden kommen!

Unsere Teams bekommen diese Saison ein deutlich jüngeres Gesicht als noch letzte Saison. Mit Fan Bo Meng (18 Jahre, im roten Trikot) wird ein Spieler aus der eigenen Nachwuchsarbeit in der 1. Bundesliga spielen! Nach seiner Operation ist er mittlerweile wieder voll einsatzbereit und trainiert während der Woche mit Deutschlands besten Tischtennis-Spielern in Düsseldorf. 

Fan Bo wird nächste Woche übrigens bei den Bulgarian Open starten - wir werden euch berichten!

Damit nicht genug. In der zweiten Mannschaft gibt es drei neue und junge Gesichter:
Andras Csaba (16 Jahre, nicht im Bild) sowie Benno Oehme (19, ganz rechts im Bild) und Sven Hennig (17, ganz links) wollen in der 3. Bundesliga zeigen, was sie können und zusammen mit Thomas "Keini" Keinath den Klassenerhalt sichern.

Auch im Breitensport hat die Jugend Vorfahrt: 
In der Verbandsliga greifen Filip Fischer( 2.v.l.) und Ioannis Papadopoulos (4.v.l.) an und wollen mit der "Dritten" die Meisterschaft holen.

Nach dem Abgang des Nachwuchsleistungszentrums aus der Wilmington-Halle musste unser Verein dieses Jahr auch das Jugendtraining komplett neu aufbauen.
Das neue Trainergespann mit Ex-Nationalspieler Hansi Fischer, Cheftrainer Qing Yu Meng, Arno Kosler und Mathis Wilhelm wird nach den Sommerferien Montags (17:30 - 19 Uhr) und Donnerstags (18 - 19:30 Uhr) wieder regelmäßig Training anbieten. Dabei sollen Spaß und Leistung gleichmaßen im Vordergrund stehen.

Kinder und Jugendliche aller Altersklassen sind herzlich willkommen! 
Interessierte können sich gerne bei den Trainern, hier auf Facebook oder unter geschaeftsstelle@ttc-fuldamaberzell.de melden. Wer Lust hat, darf natürlich auch spontan vorbeischauen und ein Schnuppertraining machen!